Gleitlager mit Messingbuchse oder Bronzebuchse

Lagerbuchsen werden aus verschiedenen Materialien gefertigt. Dazu gehören zum Beispiel Weißmetall, Keramik und Kupferlegierungen. Messingbuchsen bestehen aus einer Legierung aus Kupfer (bis zu 45 %), Zink und ggf. einer kleinen Menge eines weiteren Metalls. Sehr eng verwandt mit Messing ist Bronze. Sie enthält ebenfalls Kupfer (mindestens 60 %). Den anderen Anteil können verschiedene Metalle darstellen. Zink darf jedoch nur einen geringen Teil der Legierung ausmachen, da es sich sonst wie bereits erläutert um Messing handelt. Es können jedoch nicht alle Bronzelegierungen als Material für Gleitelemente dienen. Die Legierungen, die wir als Werkstoff einsetzen, zeichnen sich auch bei höherer Drehgeschwindigkeit und externer Schmierung mit Fett oder Öl dadurch aus, dass sie besonders zuverlässig sind.

Bronzegleitlager nach DIN ISO 4379 von GTS

Unsere Gleittechnik aus Bronze wird in vielfältigen Bereichen eingesetzt, vom allgemeinen Maschinenbau über Förderanlagen bis hin zu Offshore-Einrichtungen. Wir können unsere Bronzegleitlager in fast allen Größen und Abmessungen liefern, die Sie benötigen. Dazu brauchen wir lediglich Ihre Angaben oder auch Ihre Zeichnung. Auch die Herstellung individueller Sonderlager ist möglich. Wir entwickeln und realisieren für Sie Sonderanfertigungen, die Ihren Vorstellungen entsprechen und optimal auf Ihre Maschine bzw. Ihr Bauteil angepasst ist. Dabei greifen wir auf unsere langjährige Erfahrung in der Fertigung von Gleitelementen zurück.

Gleitlagerbuchsen aus verschiedenen Materialien

Unser Sortiment umfasst Gleitlager, die die meisten Anwendungsbereiche abdecken: Lumet-Gleitlager mit Festschmierstoff, ölgetränkte Sintergleitlager, Getro-Lager etc. Wenn Sie sich fragen, welches Material das richtige für Ihren Anwendungsfall ist, sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne persönlich in Bezug darauf, ob eine Messingbuchse oder eine andere Gleittechnik für Ihre Anforderungen geeignet ist.